Doppelspitze

Fast 200 Millionen Menschen sehen jedes Jahr den Eurovision Song Contest. Für viele ist es nur ein Programmpunkt an einem beliebigen Samstag im Mai. Sonja Riegel (@sonjariegel) und Sascha Gottschalk (@Sofareporter) beschäftigen sich ganzjährig mit dem größten Musikwettbewerb der Welt. Es geht um Geschichten, Hintergründe und Nachrichten rund um den Eurovision Song Contest.

Aktuelle Sprecher:innen

Sascha Gottschalk war sieben Jahre alt als er seinen ersten Eurovision Song Contest vor dem Fernseher schaute – das war 1979. Von da an stieg seine Begeisterung für den Wettbewerb rasant an.  

Sascha Gottschalk (@Sofareporter)

Seit dem Lena Hype 2010 bereist er den Wettbewerb regelmäßig und/oder berichtet von dort: Düsseldorf (2011), Malmö (2013), Kopenhagen (2014), Wien (2015), Stockholm (2016), Lissabon (2018) und Tel Aviv (2019).

2018 wirkte Sascha beim Songcheck von eurovision.de mit. Ganzjährig kommentiert er bei TwitterInstagram und facebook das Geschehen rund um den Eurovision Song Contest. Seit 2016 produziert er den ESC Greenroom. Sascha war bereits zu Gast in verschiedenen Podcasts, um über den Eurovision Song Contest zu sprechen.

Über Musik kann man gar nicht genug sprechen. Und deshalb ist Sonja Riegel, die seit einigen Jahren die Seite bleistiftrocker.de betreibt und bis 2019 gemeinsam mit dem Musiker Sven van Thom den Podcast Popmillionäre produzierte, nun auch Teil der ESC-Greenroom-Crew.

Sonja Riegel (@sonjariegel)

Sonja ist freie Journalistin. Neben bleistiftrocker.de ist sie zurzeit auch für die Sportredaktion des Hessischen Rundfunks tätig.

Den ESC verfolgt sie schon seit vielen Jahren. 2011 und 2014 war sie privat vor Ort, 2015 und 2016 beruflich für t-online.de. Für bleistiftrocker.de war sie in den vergangenen beiden Jahren beim Eurovision in Concert in Amsterdam. Sonja moderiert zusammen mit Sascha den ESC Greenroom seit Folge 36.

 

Frühere Sprecher

Neben seiner Leidenschaft für den Eurovision Song Contest ist Dennis Kranz der skandinavischen Popmusik sehr zugetan. Daher legte er in unserem Podcast immer wieder sein Augenmerk auf die nordischen Länder im Wettbewerb.

Dennis Kranz (@ESCKommentar)

Viele Jahre hat er bei Radio Tonkuhle in Hildesheim gearbeitet. Dort moderierte er bis 2018 die Sendung Tonvision: Fünf Stunden alle Songs des aktuellen ESC-Jahrgangs. Ausgespielt und kommentiert. Darum lag es für ihn auch nahe im Podcast über den Eurovision Song Contest zu sprechen.

Dennis moderierte zusammen mit Sascha die Folgen 1 bis 35 des ESC Greenroom. Bei Twitter und facebook äußert er sich weiterhin über den Eurovision Song Contest und hat sich neuen Podcastprojekten zugewandt.

Seit Juni 2020 produziert er den Podcast Eduthek – Der Podcast rund um Medienpädagogik in Bibliotheken.