Category Archives: Podcast

Unser Songcheck (II)

Gast: Aida Hollje
ESC Greenroom 60. Zweite Runde. Unser Songcheck. Eurovision Song Contest 2021. Sonja und Sascha besprechen in dieser Folge die zweite Hälfte des 1. Semifinals sowie die Songs der Big Five Länder Spanien und Italien. Zu Gast ist Aida, die gerade eine Dissertation über ein ESC-Thema schreibt. Welches, verrät sie in dieser Folge. Dauer 01:21:47

Unser Songcheck (I)

Gast: Bastian Janßen
ESC Greenroom 59. In diesem Jahr beschäftigen sich Sonja und Sascha mit allen Liedern des Eurovision Song Contest 2021. In dieser Folgen bewerten sie gemeinsam mit TikToker Bastian die erste Hälfte des 1. Semifinals und besprechen die Songs der Big-Five Länder Frankreich und Großbritannien. Dauer 01:36:16

Kirkorov und Käptain Iglo

ESC Greenroom 58. Fast alle Beiträge des Eurovision Song Contest 2021 sind veröffentlicht. Sonja und Sascha blicken auf die Vorentscheide und Songpräsentationen der letzten zwei Wochen zurück. Einige skurrile Events waren auch dabei.  Dauer 02:49:43

Jendrik singt unser Lied für Rotterdam

ESC Greenroom 57. Jendrik Sigwart geht für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2021 an den Start. Der Song “I Don’t Feel Hate”, den Jendrik selbst geschrieben hat, steht für ein klares Bekenntnis gegen Hass, Mobbing und Diskriminierung. Sonja und Sascha geben in dieser Folge ihre Einschätzung zum Song und zum Künstler. Dauer 02:47:42

Die Wochenenden sind gerettet

ESC Greenroom 56. Wie bereiten sich andere Länder auf den Eurovision Song Contest 2021 vor? Sonja und Sascha geben dazu Updates. Insbesondere schauen sie in dieser Folge auf die Vorentscheide in Albanien, Norwegen, Schweden und Finnland. Dauer 01:51:45

Kaugummi-Pop und Drama-Balladen

ESC Greenroom 55. Die Kinderversion des ESC, der Junior Eurovision Song Contest 2020, fand im November in Warschau (Polen) statt. Sonja und Sascha bewerten diesen Wettbewerb ganz unterschiedlich. Außerdem sprechen die beiden über die Songs der Vorentscheide von Estland und Frankreich. Dauer 01:44:34

Belgischer Schleudersitz

ESC Greenroom 54. Der Eurovision Song Contest 2021 wird auf jeden Fall stattfinden, legen sich die Veranstalter des Wettbewerbs fest. Sonja und Sascha besprechen außerdem Musik aus dem ESC-Land. Dabei geht es um eine eher unschöne Auswechslung einer belgischen Sängerin. Dauer 02:00:08

Eurovision Remote Contest

ESC Greenroom 53. Die Planungen für den Eurovision Song Contest im Mai 2021 gehen trotz Corona-Pandemie weiter. Außerdem ist die ESC Community aus dem Häuschen, denn Dadi Freyr aus Island darf auch 2021 für sein Land antreten. Sonja stellt neue Musik aus dem ESC Land vor, Sascha gibt ein Update zum Junior ESC, der im November in Warschau ausgetragen wird. Dauer 02:03:45

ESC-2020-Rotterdam-Skyline-Bridge mit Verkahut

So sexy wie Verka

ESC Greenroom 52. Eine Vorhersage über den Ausgang der vor uns vorliegenden ESC Saison ist in diesen Tagen sehr schwierig. Trotzdem wagen wir eine erste Vorausschau auf den Eurovision Song Contest 2021, den Junior ESC 2020 und sprechen über die neue EP von Verka Serduchka. Dauer 01:32:21

Jetzt doch ohne Ben Dolic

ESC Greenroom 51. Das Eurovisionspanel und eine internationale Jury werden für die deutsche Teilnahme beim Eurovision Song Contest 2021 wie im Vorjahr Song und Künstler:in küren. Damit ist allerdings Ben Dolic, der Vertreter Deutschlands 2020, zunächst aus dem Rennen. Sonja und Sascha versuchen diese Entscheidung von seiten des NDR zu bewerten. Dauer 01:35:30

Wir geben ‘ne Party

Gast: Dennis Kranz
ESC Greenroom 50. Diese Episode ist nicht nur ein Jubiläum, sondern auch eine Reunion Party. Mit Sonja, Dennis und Sascha kommen alle bisherigen und derzeitigen Macher:innen dieses Podcasts noch einmal zusammen. Sie beleuchten die Jahrgänge 2017 bis 2020 des Eurovision Song Contest und lassen einige Hörer zu Wort kommen. Dauer 02:37:00

Elphi Shine A Light

ESC Greenroom 49. Europe Shine A Light, ESCimWWW, das deutsche Finale, Free ESC. Kann man einen abgesagten Eurovision Song Contest durch ein anderes Event ersetzen? Sonja und Sascha nehmen zum Abschluss der Saison die deutschen ESC Ersatz-Shows unter die Lupe. Dauer 01:56:19

We Decide II (2020)

ESC Greenroom 48. Sonja und Sascha legen mit dem 2. Teil ihrer Songkritik zum Jahrgang 2020 des Eurovision Song Contest nach. Dieses Mal hat sich Sascha über die Auswahl des 2. Semifinals gebeugt und spekuliert, welcher Beitrag ins Finale gekommen wäre. Außerdem bewerten die beiden noch die Big Five Länder Frankreich, Spanien und Großbritannien. Dauer 02:05:42

We Decide I (2020)

ESC Greenroom 47. Sonja und Sascha lassen sich trotz der Absage des Eurovision Song Contest 2020 nicht davon abbringen, den aktuellen Jahrgang zu bewerten. In der heutigen Folge legt Sonja vor und schätzt ein, welche Acts aus dem 1. Semifinale ins Finale gekommen wären. Zudem wenden sich die beiden den Big Five Ländern Deutschland, Italien und Gastgeber Niederlande zu. Dauer 01:46:32

Der schwarze Gesang

ESC Greenroom 46. Erst mußte die Bubble die Absage des Eurovision Song Contest 2020 verdauen. Doch dann erwuchs durch die Coronakrise neue Kreativität. Alternative Events rund um den Wettbewerb entstehen. Wir fassen für euch zusammen, welche offiziellen und inoffiziellen Events im Mai 2020 stattfinden. Dauer 01:33:33

Der verschollene Jahrgang

ESC Greenroom 45. Noch bevor die Saison 2020 begonnen hat muss der diesjährigen Eurovision Song Contest wegen des Coronavirus abgesagt werden. Die gesamte ESC Welt ist geschockt – Sonja und Sascha natürlich auch. In dieser Sonderfolge sprechen sie über die Absage und blicken für Euch in die Zukunft des Wettbewerbs. Dauer 01:05:31

Interview mit Ben Dolic

Interview mit Ben Dolic

Gast: Ben Dolic
ESC Greenroom 44. Deutschland wird in diesem Jahr von Ben Dolic beim Eurovision Song Contest vertreten. Mit dem Song Violent Thing möchte er Deutschland wieder in die Top 10 der ESC Tabelle führen. Sascha Gottschalk hat Ben Dolic in Hamburg zu einem Gespräch getroffen. Dauer 00:21:10

Interview mit Tim Frühling

Gast: Tim Frühling
ESC Greenroom 43. Einmal im Leben Peter Urban sein. Diesen Traum hat so mancher ESC Fan. Tim Frühling, Radio- und Fernsehmoderator beim hr, konnte sich diesen Traum erfüllen. Er vertrat 2009 Peter Urban und kommentierte den Eurovision Song Contest für Deutschland. Außerdem war er schon oft für die ARD-Radios vor Ort. Sonja Riegel hat ihn in Frankfurt zum Gespräch getroffen. Dauer 01:08:17

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.